Auszeichnung

Preisträger des Förderpreises
der Hanns-Seidel-Stiftung 2003

Der Förderpreis für junge Liedermacher wird alljährlich von der Hanns-Seidel-Stiftung e.V. verliehen. Anliegen der Hanns-Seidel-Stiftung ist es, mit dem 1987 ins Leben gerufenen Nachwuchsförderpreis junge begabte Künstler darin zu bestärken, einen individuellen musikalischen Weg abseits vom Schlager- und Pop-Mainstream zu wagen, musikalische Besonderheiten im deutschen Sprachraum zu pflegen und den Künstlern ein Forum zu bieten.

Am 4. und 5. Mai 2003 fand das Konzert der Preisträger statt im Rahmen von Ado Schliers traditionsreicher BR-Produktion „Songs an einem Sommerabend“ auf der Wiese vor Kloster Banz/Oberfranken … zusammen mit Haindling, Ludwig Hirsch, Klaus Karl-Kraus u. a., das auch vom Bayerischen Rundfunk  aufgezeichnet und ausgestrahlt wurde.

Der Song Baumhaus ist hier zu sehen!

Gunter, Gitarre, Gesang
Rainer Hartmann, Gitarre
Georg Hofmann, Bass
Markus Burucker, Schlagzeug
Tobias, der auch mit gebrochenem Bein spielt, Tasten